Dem Teufel auf der Spur (6b)

Am 06.06.2019 machten sich die 6 b gemeinsam mit Frau Pföß und Frau Schmitt auf den Weg nach München, um das Fünkchen Wahrheit in der berühmten Sage um den Teufelstritt in der Frauenkirche zu überprüfen.

Und tatsächlich – auch wenn er viel kleiner war als von vielen erwartet, so war es trotzdem beeindruckend, den angeblichen Fußtritt des Teufels selbst einmal sehen zu können.

Beim anschließenden Besuch im Jagd- und Fischereimuseum konnten viele Schülerinnen und Schüler mit ihrem Wissen über Fische in unseren heimischen Gewässern glänzen und wegen der sehr anschaulichen und interaktiven Ausstellungsstücke wurde es ein spannender und kurzweiliger Besuch.

Zurück in Fürstenfeldbruck rundete ein Besuch bei der Eisdiele den ereignisreichen Tag ab.