Vorlesewettbewerb

Am 22.2. trat unsere Schulsiegerin Zeynep zusammen mit 13 weiteren Schülern und Schülerinnen aus dem Kreis Fürstenfeldbruck in der Stadtbibliothek Aumühle zum Vorlesewettbewerb 2019 an. 

Zunächst bekamen alle Eingeladenen die Aufgabe, einen fünfminütigen und geübten Abschnitt aus einem selbst gewählten Buch vorzulesen. Anschließend sollte ein Teil eines fremden Buches innerhalb von drei Minuten gelesen werden. 

Am Ende reichte es für Zeynep leider nicht für die Qualifikation zum Regionalwettbewerb. Dennoch können wir stolz sein, dass unsere Schule mit einer guten Leistung vertreten wurde.